Lady in red Portraitshooting

Mit “Goldlöckchen” hatte ich schon seit einiger Zeit ein 2. Fotoshooting (hier das erste) angedacht, und am 12. Februar war es dann so weit. Bei der Witterung war das Fotografieren natürlich nur indoor möglich. Unser Thema lautete: Die Farbe Rot. Das ist ihre Lieblingsfarbe, und ich wollte auch gern was „Knalliges“ machen. Als Accessoires dienten eine rote Federboa, ein roter Haarreif und ein dicker Strauß rote Tulpen. Für besondere Effekte hielt ich eine rot glitzernde Lametta-Girlande vor die Kamera.

Ich fand es interessant, wie unterschiedlich die Bilder nur durch ein andersfarbiges Oberteil wirken. Zunächst trug Goldlöckchen eine weiße Bluse. Beim Fotografieren stellte ich fest, dass die Kombination von rot und weiß zusammen mit ihren dunklen Haaren ein wenig wie Schneewittchen anmutet. Eine ganz andere Bildwirkung ergab sich durch ein schwarzes Oberteil – das hat etwas Madonnenhaftes. Eigentlich hatte ich das Outfit auch in rot geplant, aber dann wären die Accessoires nicht so zur Geltung gekommen, sondern mit der Kleidung verschwommen. Bei weiß bzw. schwarz hat man einen schönen Farbkontrast.

Nun warten noch etliche – natürlich ebenfalls rote – Luftballons auf ihren Einsatz. Bei dem doch recht begrenzten Platz, der mir zur Verfügung stand, hätten sie keinen Sinn gemacht. So was kommt draußen einfach besser, und bis zum Frühling ist es ja hoffentlich nicht mehr lange hin…

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>