Jugendstil & Eleganz – Modelshooting auf der Mathildenhöhe

Dies war nun mein 3. Shooting mit Anna und es macht einfach Freude, mit ihr zusammen zu arbeiten! Wir hatten uns die Mathildenhöhe in Darmstadt als Location ausgesucht, wo es etliche schöne Motive und Hintergründe gibt. Nicht alle eignen sich für ein Portraitshooting – die russische Kapelle und der Hochzeitsturm sind einfach zu groß. Entweder hätte man nur einen kleinen Teil des Gebäudes auf dem Bild oder das Model wäre vor dem Gebäude nur ganz klein zu sehen. Schön ist sicher das Lilienbecken, aber dort fand gerade ein klassisches Open-Air-Konzert statt und das Areal war abgesperrt. So hatten wir aber Musik im Hintergrund ;-)

Wir gingen also in den Platanenhain. Dort wird Boule gespielt, wir fanden aber genug Platz, und insgesamt war Mathildenhöhe trotz eines Sonntags und herrlichem Wetter nicht überlaufen. Vor der Reliefwand „Der Kreislauf alles Lebendigen“ befindet sich ein goldenes, verziertes Geländer, das sehr dekorativ ist. Durch die Bäume schien auch ein wenig die Sonne darauf und setzte Glanzlichter. Dabei musste ich darauf achten, dass Anna im Schatten stand und keine „Sonnenflecken“ im Gesicht entstanden, und beim Hintergrund darauf, dass er sich farblich deutlich vom Modell abhob. Direkt vor der Wand verschwammen Annas blonde Haare mit dem Hintergrund.

Anna hatte ihr Outfit passend zum Jugendstil-Ambiente gewählt, edel und ladylike – die Kleidung in blau-weiß gehalten und dazu einen farblich passenden tollen Hut, extra für das Shooting gekauft, der ihr super stand.

Zwischen den Baumreihen entstanden weitere Bilder mit einem wehenden Seidentuch, ebenfalls in blau. Dort habe ich dann auch mal wieder eine CD verwendet, um Effekte zu erzielen. Hier fiel aber nicht direkt das Licht auf die CD, so dass sich keine Regenbogenfarben bildeten, sondern ein Spiegelungs-Effekt, den ich auch ganz spannend finde.

Die letzten Bilder machte ich am frühen Abend nur mit available light auf der Südportal- Treppe des Ernst-Ludwig-Hauses.

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>