Foto-Taucher in fürstlichem Wasser

Den Artikel, den Erik sicher noch zu dem Thema veröffentlichen wird, will ich nicht vorweg nehmen, aber vielleicht schon mal ein bisschen neugierig darauf machen… denn er hatte bei der hessischen Landesmeisterschaft der Floristen beim Fürstlichen Gartenfest diesmal einen ungewöhnlichen Einsatz. Um die schwimmenden floralen Objekte vom Wasser aus fotografieren zu können, war er im  historischen Schwimmbad in Schloss Wolfsgarten ins Wasser gestiegen. Gegen die Kälte durch Neopren geschützt, konnte er nach getaner Arbeit noch ein wenig in „fürstlichem Nass“ planschen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zur verfügung zu stellen, und so Dein Surverlebnis angenehmer zu gestalten. Aktivieren diese aber erst nach Deiner Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen