Herbst im Salzburger Land

Ende Oktober habe ich mit einer Freundin einen Kurzurlaub in St. Koloman im Salzburger Land verbracht. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen (es herrschte Föhn) haben wir in der Umgebung einige Natur-Sehenswürdigkeiten erwandert: u. a. den malerischen Moorsee Seewaldsee – in der etwas höher gelegenen Auerhütte ist zünftig für das leibliche Wohl gesorgt – und den Gollinger Wasserfall, der aus ca. 100 m Höhe ins Tal fällt.

Auch die umliegenden Orte Golling und Kuchl sind sehenswert, in Kuchl besonders die unter Denkmalschutz stehende Pfarrkirche.

Für die 9 km lange Trattberg-Panoramastraße muss man zwar für einen PKW 5 € Maut bezahlen,  dafür eröffnen sich wunderschöne Ausblicke auf die Bergwelt.

Hier einige Impressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zur verfügung zu stellen, und so Dein Surverlebnis angenehmer zu gestalten. Aktivieren diese aber erst nach Deiner Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen