Inspiration für eine tolle Zeichnung

Nachdem ich den Artikel mit Fotos vom Jugendstilfestival Bad Nauheim veröffentlicht hatte, erhielt ich die Anfrage einer Künstlerin, ob sie ein Foto von mir als Vorlage für eine Zeichnung verwenden dürfe. Was sollte ich dagegen haben? 🙂  Ich freute mich.

Das hatte ich schon ganz vergessen, als eine Mail mit der entsprechenden Zeichnung kam, verbunden mit der Einladung zur Vernissage im Kloster Arnsburg in Lich.

Die Künstlerin ist Silke Trunk, Mitglied der Künstlergruppe „Wölfersheimer Künstlerpalette.

Anbei die Gegenüberstellung von Foto und Zeichnung – sehr gelungen, finde ich!

Ich will auf jeden Fall zur Vernissage am 16.5. hinfahren – zum einen, weil ich Frau Trunk, mit der ich bisher nur – einen super netten – Mailkontakt hatte, gern persönlich kennen lernen möchte, zum anderen, weil auch die Klosteranlage sehenswert ist und bestimmt als Fotolocation etwas hergibt.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zur verfügung zu stellen, und so Dein Surverlebnis angenehmer zu gestalten. Aktivieren diese aber erst nach Deiner Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen