Lichteffekte auf der Dietzenbacher Kerb

Ähhnliche Bilder habe ich vor ziemlich langer Zeit mal auf der Dippemess in Frankfurt gemacht. Da habe ich auch erklärt, wie es funktioniert. Diemal habe ich noch längere Belichtungszeiten (bis zu 1 sec.) genommen, dadurch sind die Motive noch stärker verfremdet. Sieht z. T. schon recht abstrakt aus, aber ich finde es spannend.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zur verfügung zu stellen, und so Dein Surverlebnis angenehmer zu gestalten. Aktivieren diese aber erst nach Deiner Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen