Lichteinfall durch Glasbausteine

In den 1960er Jahren waren sie total in: Glasbausteine, teilweise in verschiedenen Farben, im Treppenhaus. So auch bei mir im Hausflur, und sie sind noch gut erhalten. Am Nachmittag fällt das Sonnenlicht durch die Glasbausteine in den Flur, und da habe ich einfach mal mit Tina getestet, wie das bei Portraitaufnahmen wirkt. Mit gefallen die Lichteffekte im Haar und auch der Hintergrund, vor allem, wenn er unscharf ist.  Je nachdem wie man das Modell positioniert, gibt es auch schöne Lichtkanten.

Das werde ich demnächst mit einem echten Modell umsetzen.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zur verfügung zu stellen, und so Dein Surverlebnis angenehmer zu gestalten. Aktivieren diese aber erst nach Deiner Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen