Männerportraits – mal ganz anders!

Beim Fürstlichen Gartenfest auf Schloss Fasanerie in Eichenzell gibt es jedes Jahr ein spezielles Thema. In diesem Jahr lautete es: „Der Mann im Garten“.  Passend dazu gestalteten die Florist-Auszubildenden der Eduard-Stieler-Schule Fulda „florale Prachtkerle“. Sie wurden in der Berufsschule gefertigt und dann im Nordkeller des Schlosses ausgestellt. Organisiert haben die Ausstellung Fachlehrerin Iris Stake und Gabriele Link, Vorsitzende der FDF-Bezirksstelle Fulda.  Die Azubis stellten verschiedenen Männertypen, vom „bayrischen Buar in sexy Lederhose“ über Rocker, Hippie u. a. bis zum Gentleman floristisch dar. Die Basis der Prachtkerle bildete ein Torso aus Styropor. In dem Gewölbekeller kamen die Exponate durch Strahler,  die für dezentes, warmes Licht sorgten, sehr schön zur Geltung.

Auch Kreisgärtnermeister Georg Leinweber widmete sich dem Männerthema und verzierte Schaufensterpuppen mit Köpfen aus Blumen und Gemüse.  So standen z. B. ein „Rasenmähermann“ und ein Koch auf der Wiese im Ehrenhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zur verfügung zu stellen, und so Dein Surverlebnis angenehmer zu gestalten. Aktivieren diese aber erst nach Deiner Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen