Und noch mal Herbst: Mit 2 Modellen im Wald

Buntes Herbstlaub ist einfach toll. Deshalb habe ich mich über die Anfrage von Sabrina gefreut, ob ich Lust auf ein Herbstshooting im Wald gemeinsam mit ihrer Freundin Larissa hätte – klar! 🙂  Das dürfte auch so ziemlich die letzte Gelegenheit dafür gewesen sein. Die erste Novemberwoche brachte das, worauf wir im Oktober gewartet hatten: Sonne und noch recht angenehme Temperaturen. Unser Shooting fand in einem Waldstück bei Ortenberg statt. Wir sind mit unseren Autos ein ganzes Stück in den Wald hinein gefahren und befürchteten schon einen Anschiss, als ein Jeep neben uns hielt.  Der Fahrer  (der Revierförster?) wollte uns aber nur vor den Wildschweinen warnen, die es reichlich gäbe (ca. 80!) und die ziemlich aggressiv wären – wir sollten auf jeden Fall auf dem Weg bleiben und nicht ins Unterholz gehen. Daran haben wir uns natürlich gehalten.

Am Anfang schien die Sonne noch durch die Bäume, so dass es schönes Gegenlicht gab. Zusätzlich mussste ich von vorne natürlich mit einem Blitz aufhellen.

Hier kam auch noch mal das Spinnennetz vom Gothic-Shooting mit Superflysister zum Einsatz. Und zum Schluss legte sich Sabrina unerschrocken „oben ohne“ ins Laub.

Mit den beiden gut gelaunten Modellen hat es Super Spaß gemacht – ganz lieben Dank an Sabrina & Larissa!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um Dir passende Inhalte zur verfügung zu stellen, und so Dein Surverlebnis angenehmer zu gestalten. Aktivieren diese aber erst nach Deiner Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen